Rationell und flexibel – Anlagenkonzept vereint stationäre Tischfertigung und Palettenumlaufanlage

BFT International - Betonwerk + Fertigteiltechnik - 1|2010

Bei der Konzeption der Anlage lauteten die Vorgaben: schlanke und moderne Fertigung bei einem geringen Investitionsvolumen sowie die Möglichkeit zur Modernisierung und Vergrößerung. Man gab dem
deutschen Maschinenbauunternehmen Avermann genaue Angaben für die neue Anlage auf der grünen Wiese. Eine Anlage dieser Art gab es noch nicht.

Der Fertigteilhersteller in Randers/Dänemark produziert heute überwiegend Wand- und Fassadenelemente für Industrie- und Bürogebäude sowie Treppen- und Sandwich-Elemente. Im Rahmen des dänischen Konjunkturprogramms zur Wiederbelebung der Wirtschaft kann man von dem Neubau von öffentlichen Gebäuden – vor allem von Schulen – profitieren ...